KICO-Kindergruppe

 

Eine psychische Erkrankung der Eltern wie z.B. eine Depression, Suchterkrankung, Schizophrenie oder Angststörung versetzt Kinder oft in Situationen, die sie nicht verstehen können. Sie haben häufig niemanden mit dem sie darüber reden können und manchmal suchen sie den Grund dafür sogar bei sich selbst. Manche Kinder übernehmen zu viel Verantwortung in der Familie, was zu einer Überforderung führen kann. Auch die mit der Krankheit einhergehende Tabuisierung und Stigmatisierung stellt für die Kinder eine große Belastung dar.

 

Daher bittet ELCO / KICO Gruppen für Kinder psychisch kranker Eltern zwischen 8 und 12 Jahren an. Die KICO-Kindergruppe findet bis zu 10mal dienstags von 15.00 bis 16.30 Uhr im Gruppenraum der Psychosozialen Beratungsstelle in Wels, pro mente OÖ statt.

 

Nähere Information entnehmen Sie bitte dem unten angeführten Elternbrief. Bei Interesse kontaktieren Sie uns via Mail oder telefonisch von Montag bis Freitag unter 0664/88547201.


Download
Elternbrief_9. Kindergruppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.8 KB

Aktuelle Medienberichte über elco/kico


Elco/Kico bei ÖPGK-Konferenz

Im Rahmen der 3. ÖPGK-Konferenz (Österreichische Plattform Gesundheits-kompetenz) am 29. November in Linz wurde das Projekt ELCO/KICO mit dem Beitrag "Stärkung psychischer Gesundheitskompetenz für Kinder psychisch erkrankter Eltern" vorgestellt.

 

ELCO unterstützt Familien im Umgang mit psychischen Erkrankungen. Nach dem Start im Februar 2014, wird das Angebot derzeit im Zentralraum Wels, konkret in den Bezirken Wels, Wels-Land, Grieskirchen und Eferding durchgeführt. Seit Februar 2015 werden Kindergruppen (KICO) angeboten, seit Februar 2016 auch eine Einzelberatung für Kinder.

 

ELCO/KICO besteht aus vier Hauptangeboten:

  • ELCO - Coaching und Beratung für psychisch erkrankte Eltern
  • ELCO - Coaching und Beratung für Angehörige und nahe Bezugspersonen
  • KICO - Kindercoaching-Gruppe (8 bis 12 Jahre)
  • KICO - Einzelcoaching (von 4 bis 20 Jahren)

Ein weiteres wichtiges Angebot ist die wöchentliche Sprechstunde in der psychiatrischen Abteilung im Klinikum Wels. Hier erhalten PatientInnen Informationen und Kurzberatung sowie die Möglichkeit zur Weiterbetreuung durch ELCO/KICO.

 

v.l.n.r.: Mag.a Christa Mayrhofer und Mag.a Andrea Viertlmayr von pro mente OÖ bei der ÖPGK-Konferenz

v.l.n.r.: Mag.a Christa Mayrhofer und Mag.a Andrea Viertlmayr von pro mente OÖ bei der ÖPGK-Konferenz

 

Insgesamt wurden bisher 113 Familien - mit 192 Kindern zwischen 1 und 27 Jahren - beraten. In sieben KICO-Gruppen wurden 39 Kinder begleitet, die Einzelberatung haben 24 Kinder in Anspruch genommen.

 

Ab Jänner 2018 wird ELCO/KICO von der OÖ GKK für ein Pilotjahr finanziert. Bedarf gäbe es aber für eine langfristige Finanzierung und eine Ausweitung des Angebotes in allen Regionen Oberösterreichs.


Liberto Kinderschutzpreis 2017

 

http://www.kinderschutzpreis-ooe.at/images/stories/pro%20mente%20o.jpg

 
 

ELCO / KICO

 

unser Beratung- und Coachingangebot für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil, wurde am 14. Juni 2017 in der Kategorie Institutionen/Einzelpersonen mit dem LIBERTO, dem OÖ Kinderschutzpreis der KIJA – Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ  des Landes OÖ ausgezeichnet.

 

Mehr unter: www.kinderschutzpreis-ooe.at

 


 

ELCO-Film

In Zusammenarbeit mit www.VerVieVas.com entstand ein kurzer Imagefilm für ELCO:


 

Wöchentliche ELCO-Sprechstunde im Klinikum Wels - Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin

 

Das ELCO / KICO - Team steht Ihnen jeden Mittwoch von 13.00 bis 14.00 Uhr

im Klinikum Wels - Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.